[de][en]

OL Highlight 2008

UBOL und die OLG Bern bringen dieses Jahr die Pfingsstaffel in Form eines 24 Stunden OL zur Austragung: Während 24 (bzw. 12) Stunden bestreiten 6er Teams ununterbrochen einen Staffelwettkampf und versuchen dabei eine möglichst grosse Zahl an Bahnen zu absolvieren.

Der 24 Stunden OL ist dabei ein Breitensportanlass und auf das Pfingststaffelpublikum ausgelegt. Die breite Auswahl an Bahnlängen und -schwierigkeiten ermöglicht es, dass Elite-, Senioren- wie auch B-Kategorien-Läufer ihrem Können angepasste Bahnen finden.

Für Kinder, Jugendliche und Nicht-Nacht-OL-Läufer gibt es den 12 Stunden OL. Dieser startet nach der Hälfte des 24 Stunden OL. Die Regeln bezüglich Teamzusammensetzung und Startreihenfolge sind bei diesem flexibler: Die Teams können zwischen 2 und 6 Läufer umfassen. Kinder können auch nur für eine Strecke eingesetzt werden.

Der 24 Stunden Orientierungslauf Schweiz 2008 soll zu einem grossen OL Fest für alt und jung werden!

UBOL Suisse & OLG Bern